+49 (0)40 74 10 55 05 6
  • Start
  • Männergesundheit

Männergesundheit

Wer sich um sich selbst kümmert, lebt in der Regel gesünder, länger und mit bedeutend mehr Spaß. Dafür müssen Sie nicht wie ein Asket leben. Ganz im Gegenteil. Es sind die kleinen, aber kontinuierlichen Änderungen, die große Wirkung zeigen.

Potenz und Erektion

Sex umgibt uns, ganz egal wohin wir blicken. Männer müssen stark und potent sein und wer ein echter Mann ist, kann immer. Als symbolischer Sitz männlichen Selbstbewusstseins, der Potenz und Manneskraft ist der Penis das Zentrum männlicher Identität.

Mehr erfahren

Fruchtbarkeit

Welche Faktoren beeinflussen die Fruchtbarkeit und wie lässt sie sich verbessern? Gleichzeitig stellen sich viele Paare die Frage, welche Untersuchungen und Optionen es gibt, wenn sich der Kinderwunsch auf natürlichem Wege nicht erfüllt.

Mehr erfahren

Die Prostata – Der wunde Punkt des Mannes

Die Prostata ist der Teil des männlichen Geschlechtsorgans, der oftmals erst dann beachtet wird, wenn es Probleme gibt. Doch wer Prostatabrobleme hat, befindet sich in guter Gesellschaft. Sie gehören zu den häufigsten Leiden des Mannes im Sexualbereich.

Mehr erfahren

Hoden, Darm und Co.

Erfahren Sie, worauf Männer noch achten müssen und welche Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll sind, um sich vor Krankheiten wie Hoden- und Darmkrebs zu schützen.

Mehr erfahren

Hormone - Jungbrunnen und Katalysator

Hormone machen gesund und glücklich. Das männliche Sexualhormon Testosteron sorgt für Männlichkeit und Stärke. Ein zu niedriger Testosteronspiegel kann Ursache für Erektionsprobleme sein. Erfahren Sie mehr über Ihre Hormonen und wie Sie Ihren Hormonspiegel erhalten und verbessern können.

Mehr erfahren

Stoffwechsel – Der Haushalt muss stimmen

Der Stoffwechsel des Körpers, d. h. das Zusammenspiel von Energiegewinnung, Erholung, Zellteilung, Regulation und Verbrauch, arbeitet ununterbrochen und reagiert hoch empfindlich auf innere und äußere Einflüsse. Stoffwechselerkrankungen betreffen daher immer den ganzen Körper.

Mehr erfahren

Das Herz – der Hochleistungsmotor

Herz-Kreislauferkrankungen sind in Europa die mit Abstand häufigste Todesursache. Wer seinen "Motor" allerdings regelmäßig wartet und pflegt, kann das Erkrankungsrisiko oft schon durch relativ einfache Lebens- und Ernährungsweisen wesentlich reduzieren.

Mehr erfahren

Sport und Fitness

Unser Körper braucht Bewegung so nötig wie das Essen und Trinken, trotzdem vernachlässigen wir dies oft. Bereits ein leichtes Training fördert die ihre physische und psychische Gesundheit und Lebensqualität. Erfahren Sie auch, worauf Sie dabei achten müssen.

Mehr erfahren

Ernährung - Worauf Mann achten sollte

Eine richtige Ernährung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen zur Vermeidung von chronischen Erkrankungen und für das „gesunde Altern“. Sie sollen dabei nicht gleich zum Vegetarier oder Rohkostfanatiker werden. Schon kleine Umstellungen können großes bewirken.