+49 (0)40 74 10 55 05 6

Die Kosten einer Refertilisierung

Bei einem (erneuten) Kinderwunsch sind die Kosten in der Regel nicht das ausschlaggebende Kriterium. Dennoch spielen Sie natürlich eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, diesen Eingriff durchführen zu lassen.

Vater und Kind

Die Expertise des Operateurs macht einen großen Unterschied

Die mikrochirurgische Refertilisierung ist nur für sehr wenige Operateure ein Routine-Eingriff. Erfahrung, technische Versiertheit und die Operations-Routine und -Häufigkeit sind entscheidende Faktoren für den Erfolg der Operation.

Absolute Spezialisten sind natürlich teurer als Generalisten, die den Eingriff nur gelegentlich durchführen, um ihr Portfolio zu erweitern. Lassen Sie sich dennoch bei der Wahl des Operateurs von der Expertise und Erfolgsquote des Operateurs leiten und nicht vom Preis des Eingriffs. Andernfalls riskieren Sie, dass die Operation nicht zum gewünschten Erfolg führt. Sie sollten mit Bedacht wählen, wem Sie sich und Ihren Kinderwunsch anvertrauen. Mehr zu den Erfolgsfaktoren einer Refertilisierungs-Operation >

Die Kalkulation der Kosten

Eine Refertilisierungs-Operation ist kein Routine-Eingriff und sollte von einem Top-Spezialisten auf diesem Gebiet durchgeführt werden. Daher handelt es sich um einen vergleichsweise teuren Eingriff - wenngleich er bedeutend kosteneffizienter sein kann als andere Verfahren. Refertilisierung und ICSI im Vergleich >

Bei der Kostenkalkulation berücksichtigen wir verschiedene Posten:

  • Nahtmaterial: Während der Operation verwenden wir sehr teure und hochwertige Mikrofäden. Ihr Durchmesser beträgt in etwas ein Viertel eines menschlichen Haares. Mit bloßem Auge sind sie kaum noch zu erkennen.
  • Mehrstündige Nutzung der hochmodernen Operationsräume im Anästhesiezentrum Hamburg
  • Nutzung eines Spezialmikroskops mit 24facher Vergrößerung für den Eingriff
  • Honorar von Prof. Dr. Sommer, der weltweit zu den erfahrensten und spezialisiertesten Mikrochirurgen auf diesem Gebiet gehört
  • Kosten für die etwa zweistündige Anästhesie incl. Anästhesie-Arzt und Schwester
  • Personal- und Laborkosten für die Vor- und Nachuntersuchungen sowie für unsere 24-Stunden-Rufbereitschaft nach dem Eingriff

Kosten bei Operation durch Prof. Dr. Sommer

Wir arbeiten mit einer transparenten Kostenkalkulation ohne negative Überraschungen für unsere Patienten. Das heißt, der komplette Preis des Eingriffs steht vor der Operation fest, unabhängig davon, ob wir eine Vasovasostomie oder die komplexere Vaso-Epididymostomie durchführen (dies stellt sich erst während des Eingriffs heraus).

Sprechen Sie uns über unser Kontaktformular, per Mail oder per Telefon an, wenn Sie nähere Details über die Kosten des Eingriffs erfahren möchten.

In unserer pdf-Broschüre zum Thema Mikrochirurgische Refertilisierung haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um das Thema zusammengestellt.

PDF download

Kosten-Vergleich Refertilisierungs-Operation und ICSI

Die Methode der ICSI wird seit 1992 durchgeführt und vielfach als Alternative zur Refertilisierungs-Operation (Rückgängigmachen der Vasektomie) gesehen.

Eine wissenschaftliche Analyse von Prof. Sommer am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf belegt allerdings, dass eine Refertilisierungs-Operation der weitaus kostengünstigere Weg ist, um eine Familie zu gründen. Die Kosten einer ICSI sind in der Regel doppelt so hoch wie die Kosten einer Refertilisierungs-Operation. Dabei ist die ICSI allerdings keineswegs doppelt so effektiv. Unsere Erfolgsquote bezüglich der Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Samenleiter liegt bei einer Refertilisierungs-Operation bei über 95 Prozent.

Die Ergebnisse bezüglich der Kosteneffizienz einer Refertilisierung werden auch durch andere Studien bestätigt. Wenn Sie an Details interessiert sind, empfehlen wir Ihnen die Veröffentlichung unseres US-Amerikanischen Fachkollegen Dr. Turek, in der er das Thema ausführlich beleuchtet.

  • Movassaghi M, Turek PJ.: The cost-effectiveness of treatments for male infertility. In: Expert Review of Pharmacoeconomics & Outcomes Research
  • Hsieh MH, Meng MV, Turek PJ.: Markov modeling of vasectomy reversal and ART for infertility: How do obstructive interval and female partner age influence cost effectiveness? In: Fertilty Sterility

Natürlich gibt es bestimmte Voraussetzungen, die für eine erfolgreiche Refertilisierungs-Operation gegeben sein müssen. Dies wird unter anderem im Rahmen der Voruntersuchung des Mannes abgeklärt. Ein weiterer wichtiger Faktor für den Erfolg der OP ist, wie viel Erfahrung der Operateur bei diesem Eingriff hat, ob er ihn regelmäßig durchführt und wie seine Erfolgsquoten sind.

Ist der Operateur in der Lage, sehr gute mikrochirurgische Eingriffe durchzuführen, ist eine Refertilisierung sowohl kostengünstiger als auch effektiver als alternative Verfahren. Ein weiteres Kriterium für die Wahl der Methode ist natürlich auch die reproduktive Gesundheit der Partnerin. Unsere Studien zeigen, dass diese viel entscheidender ist als das Alter des Mannes zum Zeitpunkt der Refertilisierungs-Operation oder die Länge des Zeitraumes zwischen Vasektomie und Refertilisierung. Mehr zu den Erfolgsfaktoren einer Refertilisierungs-Operation >

Nach unserem aktuellen Kenntnisstand übernehmen die Krankenversicherungen weder die Kosten einer Refertilisierungs-Operation noch die einer künstlichen Befruchtung, wenn der Partner in der Vergangenheit eine Vasektomie hatte.

Sprechen Sie uns an für weitere Informationen.

Unser Team steht Ihnen für alle Ihre Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns gern an oder nehmen Sie den Kontakt per Mail oder über unser Kontaktformular auf. Kontakt