Psychische Erektionsstörungen beheben

Bei psychogen bedingten Erektionsproblemen kann auch ein gezieltes Coaching oder eine Psychotherapie hilfreich sein. 

Gerade wenn die Probleme spontan oder aufgrund eines auslösenden Ereignisses aufgetreten sind, besteht häufig die Möglichkeit, dies durch ein Coaching bzw. Mentaltraining zu beheben. Das heißt, Sie müssen nicht jahrelang auf der „Couch“ liegen und Ihre Kindheit analysieren, oftmals reichen schon wenige Sitzungen aus, um das Problem zu lösen. Bei dieser Form der Erektionsstörung kommen zudem auch PDE-5-Inhibitoren erfolgreich zum Einsatz. Denn gerade bei psychogener Impotenz kann manchmal schon ein einziges erfolgreiches Erlebnis genügen, um die Potenz zurückzugewinnen.

Gratis MP3 Programm

Audioprogramm „Der beste Sex Deines Lebens“ kostenlos erhalten

Guter Sex und sexuelle Leistungsfähigkeit beginnen im Kopf. Das Hören des Programms steigert auf einfache und entspannte Art Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit und Ihren Spaß am Sex.